Mid.Summer.Track.Night.

MID.SUMMER.TRACK.NIGHT. 2020

Das Dresdner Heinz-Steyer-Stadion blickt auf eine bedeutende Leichtathletikgeschichte zurück – zahlreiche Meisterschaften wurden hier ausgetragen und Weltrekorde aufgestellt. Mit der Mid.Summer.Track.Night. wurde nicht nur daran erinnert, sondern angeknüpft. Beste Laufbedingungen für schnelle Zeiten, dazu eine großartige Stimmung sowie einzigartige Atmosphäre waren gewiss #RaceTheSunset








Endlich wieder Wettkämpfe: diesen Gedanken hatten wohl viele der Teilnehmer der Mid.Summer.Track.Night. die am 18. Juni 2020 im Dresdner Heinz-Steyer-Stadion an den Start gingen. Beim Sprint-Meeting, das ohne Zuschauer und mit dem geforderten Mindestabstand stattfand, meldeten sich unter anderem WM-Starter Steven Müller, die Deutsche 400-Meter-Hürden-Meisterin von 2017 Djamila Böhm sowie Lokalmatador Karl Bebendorf zurück.

Wir blicken auf eine sehr erfolgreiche Premiere der Track Night zurück, welche wir in Kooperation mit dem Dresdner SC 1898, zahlreichen Partnern sowie der Unterstützung der zuständigen Behörden in solch turbulenten Zeiten auf die Beine gestellt haben – Vielen Dank dafür.

Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr!

AUSSCHREIBUNG 2020 (STAND 19. MAI 2020)

Datum:
18.06.2020

Disziplinen:
100m, 200m, 400m

Zeitplan:
19.00 Uhr: 100m
20.00 Uhr: 200m
21.00 Uhr: 400m

Teilnehmer:
Pro Disziplin werden maximal 48 SportlerInnen zugelassen. Bei Überschreitung der maximalen Teilnehmerzahl, erfolgt die Zulassung der Teilnehmer und Lauf-Zusammensetzung entsprechend der Meldezeiten; Bundes- und Landeskader werden bevorzugt beachtet

Meldungen:
über ladv.de oder direkt an Laufszene Athletics, Strehlener Str. 14, 01069 Dresden bzw. mail@laufszene-athletics.de

Meldegebühr:
9€ (bis zum 11.06.2020), 25€ Aufschlag für Nachmeldungen

Parken:
kostenlose Parkmöglichkeiten auf den Parkplätzen P1, P2 und P3 im Sportpark Ostra – fußläufig in 5 min erreichbar

Zugang zum Stadion:
erhalten nur Aktive, Kampfrichter sowie pro Verein ein Trainer – Zuschauer erhalten keinen Zutritt (bitte stattdessen den
livestream nutzen) – Zugang erfolgt nur über den Eingang Steintribüne – Zugang erhalten nur Personen, die gesund sind

Startunterlagen:
werden am Eingang Steintribüne ausgehändigt

Hygiene:
Bitte beachtet die Hygienehinweise, damit wir weiter unseren Sport machen können und alle gesund bleiben

Warm-up:
Als Aufwärmplatz steht Platz 6 (Nebenplatz im Ostra-Sportpark) sowie das gesamte Gelände des Sportparks Ostra zur Verfügung

Siegerehrung:
findet unmittelbar im Anschluss an den letzten Lauf statt – es werden jeweils die drei Schnellsten in der Gesamtwertung weiblich / männlich geehrt (keine AK-Wertung)



>> Wir danken unseren Partnern sowie der Stadt Dresden und dem Freistaat Sachsen für die Unterstützung zur Durchführung der Mid.Summer.Track.Night. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.